Rechtsanwältin Astrid Ackermann

Rechtsanwältin
Astrid Ackermann, LL.M.
Fachanwältin für IT-Recht
Fachanwältin für Urheber- & Medienrecht

 

Niedenau 13-19
60325 Frankfurt am Main

 

Telefon 069 - 976 969 12
Telefax 069 - 976 969 13
E-Mail

Reputation Management für Unternehmen und Freiberufler

Möglichkeiten, das Persönlichkeitsrecht eines Unternehmens zu verletzen, gibt es viele: Durch Produktkritiken und Tests, wirtschaftliche Prognosen, Berichterstattung über Führungskräfte und Mitarbeiter des Unternehmens oder durch Boykottaufrufe.

 

Es ist möglich, Berichterstattung zu steuern. Dies setzt eine passende Medienstrategie Ihres Unternehmens voraus, die ich gerne mit Ihnen erarbeite.

 

Mitunter ist es nicht mehr möglich, eine passende Medienstrategie zu erarbeiten, weil die Angriffe auf das Unternehmen bereits begonnen haben. Im schlimmsten Fall sieht sich das Unternehmen dann einem "Shitstorm" ausgesetzt. Sollte Ihr Unternehmen bereits Gegenstand rechtsverletzender Äußerungen im Internet geworden sein, mache ich im Namen Ihres Unternehmens Unterlassungs-, Berichtigungs- und Gegendarstellungsansprüche geltend und erwirke ggf. Schadensersatz- bzw. Geldentschädigungszahlungen.